Nachdem uns der Winter in den letzten Monaten fest im Griff hatte, wird es nun wieder Zeit, wärmere Jahreszeiten willkommen zu heißen! Frühling: das bedeutet angenehme Temperaturen, wenige Touristen und günstige Hotelpreise dank der Nebensaison. Heben wir gemeinsam ab – hier sind unsere Top 5 Frühlingsdestinationen:

Frühlingsdestination #1: Neapel

Wenn wir an Neapel denken, läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Denn Neapel ist die Pizza-Hauptstadt der Welt! In der gemütlichen und etwas in die Jahre gekommen Altstadt, lässt sich das Leben in vollen Zügen leben – besonders in der Vorsaison, wenn die Straßen nicht gefüllt mit Reisegruppen sind.

Wer sich dem italienischen Dolce Far Niente (das süße Nichtstun) nicht ganz hingeben möchte, wird in Neapel und der Region der Amalfi Küste einiges entdecken können: 

Highlights in Neapel

  • • Das Zisternensystem der Römer erkunden
  • • Einen Tagesausflug nach Pompei unternehmen und den Vulkan Vesuv besteigen
  • • Den Tag an der Hafenpromenade ausklingen lassen
Neapel Frühling

Frühlingsdestination #2: Hamburg

Die gemütliche Hansestadt im Norden Deutschlands ist schon lange kein Geheimtipp mehr – und das aus gutem Grund: Hamburg ist vielseitig und gerade im Frühling spürt man wie die Lebensgeister zurück in die Stadt kommen. Die nordische Natur, die in und um die Stadt anzutreffen ist, erwacht und was würde sich besser eignen als ein Picknick im Hirschpark, Jenischpark oder gar auf einem Tretboot auf den Alsterkanälen.

Highlights in Hamburg

  • • Eines der preisgekrönten Musicals besuchen
  • • Eine Hafenrundfahrt unternehmen
  • • Mit einem Panzer-Quad durch die Hafen-City fahren
Hamburg

Frühlingsdestination #3: St. Petersburg

St. Petersburg zählt auch zu unseren liebsten Reisezielen im Frühling! Die nördlichste Millionenstadt der Welt erliegt in den Sommermonaten den Touristenmassen. Deshalb empfehlen wir euch eure Reise in der Nebensaison zu planen. Lasst euch von den vielen Kirchen, Palästen und Museen verzaubern und taucht in die charismatische russische Stadt ein.

Highlights in St. Petersburg

  • • Die Metro Stationen Awtowo und Kirowski Sawaod bestaunen
  • • Die Wendeltreppe der Isaakskathedrale erklimmen und das Panorama über der Stadt erblicken
  • • Einen Ausflug nach Puschkin unternehmen, um den Katarinenpalast zu besuchen
St Petersburg

Frühlingsdestination #4: New York

Der Winter kann in New York sehr kalt und beständig sein und wenn der Frühling dann anklopft blüht die Stadt förmlich auf. Der Central Park erstrahlt in neuem farbenfrohen Kleid und die Kirschbäume in Soho, West Village und East Village zeigen sich in voller Blüte. Es ist auch wieder warm genug, um am Ufer der Hudson Rivers zu sitzen und der untergehenden Sonne zuzusehen.

Highlights in New York

  • • Die Baukunst der Grand Central Station bestaunen
  • • Mit der Fähre nach Staten Island fahren
  • • Die blühenden Bäume im Brooklyn Botanical Garden bewundern
New York Frühling Reise
New York Frühling

Frühlingsdestination #5: Skopje

Skopje zählen wir eindeutig zu den unbekannteren Reisezielen in Europa. Die Hauptstadt Nordmazedoniens lockt mit ihrem ganz eigenen Flair: die Mischung aus historischen Gebäuden und Neuem ist allgegenwärtig. Skopje eignet sich nicht nur für einen schönen Städtetrip im Frühling, sondern ist auch ein guter Ausgangspunkt für eine längere Reise durchs Land und den Balkan.

Highlights in Skopje

  • • Am alten Basar einen Spaziergang unternehmen
  • • Den besten Blick über Skopje vom Berg Voduo genießen
  • • Auf der Festung Kale durch die Zeit reisen
Skopje

Welche der Destinationen werdet ihr im Frühling noch entdecken? Bucht jetzt die Flüge für eure Reise: