Endlich mal Zeit zum Lesen: Ab sofort steht euch als Austrian Airlines Passagiere mindestens eine kostenlose Zeitung oder Zeitschrift als eJournals zur Verfügung. Ganz gleich von wo ihr abfliegt, ihr erhaltet immer die aktuelle Ausgabe eurer Lieblingszeitungen. Wir haben mit Binh Tu, Product Manager im Bereich Media & Inflight Entertainment, zur Einführung des neuen Produktes gesprochen. 🙂

 

Wie ist es zur Einführung der eJournals gekommen?
Viele unserer Passagiere sind mit persönlichen Mobilgeräten wie Tablets oder Smartphones unterwegs und wollen diese zum Lesen von aktuellen Tageszeitungen und Magazinen nutzen. Mit der Download-Option bieten wir somit eine noch breiteres Sortiment an tagesaktuellem Lesematerial an. Durch reduziertes Gewicht im Flugzeug und dadurch geringeren Treibstoffverbrauch können wir auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

 

Wie lange dauert so ein Projekt und wie setzt sich das Projektteam zusammen?
Von der Idee bis zur Einführung der eJournals dauerte es 7 Monate. Unterstützung hatte ich dabei von unterschiedlichen Abteilungen wie z.B. IT, Marketing,…

 

Sind die eJournals für alle Passagiere zugänglich?
Ja. Jeder Gast auf einem Austrian Airlines Flug bekommt zumindest einen kostenfreien Download. Je nach Belieben des Gastes kann dieser zwischen nationalen und internationalen Magazinen und Tageszeitungen aus unserer Mediabox wählen. Die Anzahl der freien Downloads richtet sich nach Buchungsklasse und Miles&More-Statuskarte des Fluggastes.

Austrian Business Paar 2501 A4 COE

Welche Zeitungen und Magazine werden dort erhältlich sein?
Bei der Zusammenstellung des Portfolios haben wir großen Wert auf einen Mix aus verschiedenen Ländern und Genres gelegt. Unser Sortiment deckt viele Interessensgebiete wie z.B. Sport, Wirtschaft, Reisen, Kinder, Kultur, Lifestyle, Elektronik, etc. ab und ist in diversen Sprachen in unserer Mediabox zu finden. Ein großes Anliegen ist mir auch das Sortiment laufend zu erweitern; derzeit arbeite ich daran arabische, hebräische, ukrainische und russische Titel in das Angebot aufzunehmen.

 

Wie funktioniert der Download genau?

Unsere Gäste können sich eJournals schnell und einfach im Zuge des Web Check-ins über unsere App oder unsere Homepage herunterladen. Diese können auf dem eigenen Mobilgerät gespeichert und jederzeit während des Fluges im Offline-Modus gelesen werden.

Für alle Statusgäste besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich in den Austrian Lounges am Flughafen Wien weitere Titel herunterzuladen. Bereits in unserer Preflight-E-Mail versenden wir einen Link und laden unsere Gäste ein, sich ihr persönliches Sortiment an Lesematerial in der Mediabox zusammenzustellen und herunterzuladen.
Ein Download ist bis zum Abflug möglich; unsere Gäste haben jederzeit über die Austrian Webseite wieder Zugriff auf die Mediabox.

 

Zur Person: Binh Tu, Product Manager

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Seit Mai 2005 bin ich Teil des Austrian Airlines Teams.

 

Warum Austrian Airlines?
Als Teilzeitjob neben meines Studiums durfte ich zum ersten Mal „Airline-Luft“ schnuppern. Bis heute begeistert mich die Arbeit bei der größten österreichischen Airline und in einer dynamischen Branche.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
USA – Las Vegas.

 

Dank der kostenlosen eJournals habt ihr eine Vielfalt an Zeitungen und Magazine in verschiedenen Sprachen und Genres jederzeit griffbereit. Diese könnt ihr vor dem Flug ganz einfach auf euer Smartphone, Tablet oder Laptop laden. So habt ihr eure Reiselektüre vor, während und nach eurem Flug immer dabei. Die Anzahl eurer persönlichen freien Downloads richtet sich nach eurer Reiseklasse und Vielfliegerstatus.