Egal ob Facebook, Twitter, Instagram oder am myAustrianBlog: Das Competence Center von Austrian Airlines steht jeden Tag bereit, um eure Anliegen in Social Media zu beantworten! Doch wer reagiert da auf Anfragen, freut sich über eure schönen Bilder und hilft euch bei Anliegen weiter? Wir stellen euch heute die Menschen vor, die eure Postings und Kommentare beantworten!

Seit Juli 2015 betreut das myAustrian Competence Center alle Anfragen, die uns über Social Media erreichen! Das geschieht auch mit Hilfe unserer Fachabteilungen, dazu gehören (unter vielen 🙂  anderen) die Kolleginnen und Kollegen von der Technik, Human Resources, unserem Ticket Office oder der Kabine. Die Teammitglieder des Competence Centers stammen alle aus der Austrian Airlines Familie und bringen fundiertes Fachwissen aus den unterschiedlichsten Bereichen mit. Sie sind tagtäglich von 06:00 bis 21:00 Uhr auf den Kanälen Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und dem myAustrianBlog für euch erreichbar. Im ersten Teil lassen wir Dieter, Silvia, Alessandra, Sandra, Ivana, Karin und Susi selbst mehr über sich erzählen:

 

Dieter

 

Dieter

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Seit Oktober 2007.

 

Warum Austrian Airlines?
Es war schon ein Kindheitstraum. Das Airline Business war immer mein Ziel.

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Ein Hauch von Ferne; interessante Einblicke in die verschiedensten Bereiche der Fliegerei; super nette internationale Kollegen.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Es gab schon sehr viele aufregende Momente und es ist schwierig einen einzigen auszuwählen. Meine Kollegen und ich sind immer wieder hautnah dabei, wenn es Neuerungen im Unternehmen gibt – für mich ist es das Spannendste, daran teilhaben zu dürfen.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Bangkok, die Malediven und alle neuen Destinationen! 🙂

 




Silvia

 

Silvia

 

Ich war eine der Glücklichen, die ihren Kindheitstraum innerhalb des Unternehmens verwirklichen durfte. Als mir mein damaliger Supervisor mitteilte, dass ich die Backstreet Boys von der Lounge abholen durfte, war ich der glücklichste Mensch auf der Welt und dankbar, dass ich diesen Moment innerhalb meines Jobs erleben konnte.

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Seit 2007 bin ich Teil der Austrian Airlines Familie.

 

Warum Austrian Airlines?
Ich bin multikulturell aufgewachsen und wollte schon immer in einem großen internationalen Unternehmen tätig sein. Bereits als kleines Kind habe ich meine Leidenschaft für das Airline-
Business entdeckt, als ich jedes Jahr mit meiner Familie auf Urlaub geflogen bin.

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Die Harmonie in unserem Team ist einzigartig. Wir sind ein junges multikulturelles Team mit unterschiedlichen Hintergründen. Jeder Einzelne hat seine Stärken, die wir sehr gut in unseren verschiedenen Arbeitsbereichen einsetzen können. Austrian bietet seinen Mitarbeitern so viele Möglichkeiten an, sich innerhalb des Unternehmens weiter zu entwickeln. Besonders gut gefällt mir, dass kein Tag wie der andere ist.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Ich war eine der Glücklichen, die ihren Kindheitstraum innerhalb des Unternehmens verwirklichen durfte. Als mir mein damaliger Supervisor mitteilte, dass ich die Backstreet Boys von der Lounge abholen durfte, war ich der glücklichste Mensch auf der Welt und dankbar, dass ich diesen Moment innerhalb meines Jobs erleben konnte.
Ein anderer unvergesslicher Moment für mich war der Life Ball im Jahr 2013. Ich durfte als Host am Magenta Carpet unser Unternehmen repräsentieren und die Life Ball Gäste willkommen heißen.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Arbeiten bei Austrian Airlines hat mir ermöglicht, viele Destinationen zu einem mitarbeiterfreundlichen Preis anfliegen zu können. Obwohl ich ein Amerika-Fan bin und als Shopaholic gerne nach New York oder Los Angeles fliege, bleibe ich meinen Wurzeln treu und besuche mindestens viermal im Jahr meine Heimat, Ägypten. Durch die günstige Lage des Pharaonenlandes, das sowohl an das Mittelmeer, als auch an das Rote Meer grenzt, kann ich immer damit rechnen, dass ich, egal zu welcher Jahreszeit ich dort bin, einen der wunderschönsten Strände der Welt besuchen kann. Ägypten ist für mich persönlich nicht nur Familie und Freunde, sondern eine Kombination aus Kultur, Geschichte, Sonne und Meer.

 

mae

 

Alessandra

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Seit September 2011.

 

Warum Austrian Airlines?
Die Arbeit in einem internationalen Umfeld hat mich immer schon gereizt. Genau so wie die Möglichkeit, viele Kulturen kennenzulernen.

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Die Vielfältigkeit.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Mein erster Standby-Flug nach New York.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Miami!

 

Sandra

 

Sandra

 

Wir haben alle Spaß an unserer Arbeit und mit unserer Austrian Airlines Community und natürlich miteinander.

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
8 Jahre.

 

Warum Austrian Airlines?
Damals hat mich das internationale Flair, das eine Airline umgibt, sehr interessiert, sowie die Möglichkeit, die Welt zu bereisen und die Internationalität „first hand“ zu erleben.

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Ich liebe die Arbeit mit meinem Team! Wir haben alle Spaß an unserer Arbeit und mit unserer Austrian Airlines Community und natürlich miteinander.
Unser Aufgabengebiet ist total spannend, noch dazu ein super Team – was will man mehr?!

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Der Gedanke, wie ich wohl in roter Uniform aussehe. Umwerfend, nebenbei gesagt. 😀

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Mein liebstes Reiseziel ist Miami! Miami bedeutet für mich das ganze Jahr über Sommer/Sonne/Meer, umso besser, dass Austrian Airlines jetzt einen Direktflug anbietet.

 

Ivana1

 

Ivana

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Über 7 Jahre (wobei ich dazwischen für 1,5 Jahre bei der LH in Berlin war).

 

Warum Austrian Airlines?
Weil ich meine Leidenschaft (das Reisen) damit gut verbinden kann. 🙂

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Dass wir alle ein tolles Team sind und gut zusammen arbeiten können.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Der Vulkanausbruch 2010.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Ich würde sagen NYC, da ich bereits 12 mal dort war! 🙂

 

Karin

 

Karin

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
12 Jahre.

 

Warum Austrian Airlines?
Ich reise gerne.

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Abwechslungsreiche Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Retourlandung einer Maschine aus Sarajevo mitten in der Nacht. Wir waren nur zu zweit..hat sich sehr spannend gestaltet.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Asien und die USA.

 

Susi

 

Susi

 

Wie lange arbeitest du schon bei Austrian Airlines?
Seit 32 Jahren.

 

Warum Austrian Airlines?
Ich habe in einem Reisebüro gearbeitet und festgestellt, dass ich lieber Flug- als Zugreisen verkaufe. 🙂

 

Was gefällt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines?
Der Kontakt mit den Kunden, die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen.

 

Was war dein spannendster Moment bei Austrian Airlines?
Der Vulkanausbruch 2010.

 

Was ist dein liebstes Reiseziel?
Die USA.