Wir suchen Dich! ­čśë Du interessierst dich f├╝r die spannende Airlinebranche? Du interessierst dich f├╝r Austrian Airlines? Dann sei gespannt auf unsere aktuelle redblog Serie: Wir geben euch einen exklusiven Einblick in die Lehrwerkst├Ątte und Arbeitswelt von Austrian Airlines. Der 29-j├Ąhrige Marcus Kancz machte seine Lehre bei Austrian Airlines und ist heute als Certifying Shop Technician im Radio & Complex Workshop in der Austrian Technik t├Ątig. Heute erz├Ąhlt er uns von seinem Ausbildungsweg und warum er sich damals f├╝r Austrian Airlines entschieden hat.

 

Austrian Airlines

 

Warum hast du dich damals f├╝r eine Lehrstelle bei Austrian Airlines entschieden?

Ich wollte damals eine technische Ausbildung in einer renommierten Firma beginnen, die mir auch die M├Âglichkeit bietet, mich nach der Lehrzeit in dem Betrieb weiterzuentwickeln.

 

 

Was war das sch├Ânste oder lustigste Erlebnis w├Ąhrend deiner Ausbildung??

Das sch├Ânste Erlebnis war mit Sicherheit der Abschluss der Lehre mit ausgezeichnetem Erfolg.

 

 

Wie hast du dich w├Ąhrend deiner Lehrzeit pers├Ânlich ver├Ąndert?

Ich wurde nat├╝rlich reifer im Laufe der Jahre, das w├╝rde ich aber nicht nur auf die Ausbildung bei Austrian Airlines zur├╝ckf├╝hren, sondern auf die automatische Entwicklung, die man von 15 ÔÇô 18 durchlebt.

 

 

Wie ging es nach dem Lehrabschluss karrieretechnisch weiter?

Ich konnte mir damals aussuchen, ob ich nach der Lehrzeit in die Wartung gehen und somit direkt am Flugzeug arbeiten will, oder ob ich in eine der Avionic Werkst├Ątten wechsle, in denen ich in der Komponentenaufarbeitung t├Ątig sein kann. Nach dem Lehrabschluss und meinem Grundwehrdienst habe ich mich f├╝r die Werkstatt entschieden, da f├╝r mich ein Schichtdienst nicht in Frage kam.

 

 

Was ist deine jetzige Aufgabe bei Austrian Airlines?

Ich bin noch immer in der Werkstatt t├Ątig und arbeite Flugzeugkomponenten auf. Ich habe in den letzten 10 Jahren alle Ausbildungsschritte, die man in der Werkstatt machen kann absolviert und bin derzeit Certifying Shop Technician. Des Weiteren konnte ich mich in den letzten Jahren zum Practical Trainer und Human Factor Trainer ausbilden lassen. Dies beruhte allerdings auf meiner Eigeninitiative.

 

 

Was gef├Ąllt dir an deinem Arbeitsumfeld bei Austrian Airlines besonders?

Das Miteinander und die Freundlichkeit.

 

 

Welche F├Ąhigkeiten sollte man in deinen Augen unbedingt mitbringen, um eine Lehre bei Austrian Airlines zu absolvieren?

Man sollte auf jeden Fall teamf├Ąhig sein und ein Interesse f├╝r Technik mitbringen.

 

 

Welche Tipps hast du f├╝r zuk├╝nftige Bewerber?

Sie sollten immer offen f├╝r Neues sein und versuchen so viel wie m├Âglich aus der Lehre mitzunehmen.

 

 

Was w├╝rdest du deinem j├╝ngeren Ich raten, wenn du an deine Ausbildungszeit zur├╝ckdenkst?

Ich w├╝rde alles wieder so machen!

 

 

Wo siehst du dich in 5 Jahren?

In 5 Jahren sehe ich mich als Abteillungsleiter.

 

 

Austrian Airlines inside: Tag der offenen T├╝r

 

Ihr interessiert euch f├╝r die Airlinebranche? Ihr interessiert euch f├╝r Austrian Airlines? Dann schaut doch einfach mal bei unserem Tag der offenen T├╝r am 17. November 2014 vorbei: Unter karriere@austrian.com k├Ânnt ihr euch f├╝r eine F├╝hrung um 09:00 Uhr anmelden. Wir freuen uns auf euch! ­čśë