Zeigt der Welt euer bestes Motiv! Bei der Summer Challenge 2013 auf Facebook machen wir euer Motiv zum Gigapixel-Foto und somit zu einem der größten Bilder der Welt.  Unter den Top 20 Teilnehmern mit den meisten Votes wählt unsere Jury den Hauptgewinner. Wer in der hochkarätigen Jury sitzt, erfahrt ihr jetzt! 

 

 

Die Entscheidung zu fällen, welches Bild zu einem Gigapixel-Bild werden soll, ist bei Weitem nicht einfach. Denn viele Dinge spielen bei der Auswahl eine Rolle. So zum Beispiel der Ort, wo das Bild aufgenommen wurde, das Motiv, die verwendete Technik und auch die Wetterbedingungen. In unserem Interview mit Lois Lammerhuber haben wir bereits über die vielen Punkte gesprochen, die man beachten muss. Deshalb wurde die Jury für die Summer Challenge 2013 besonders hochkarätig besetzt: Wer die Entscheidung trifft und warum erfahrt ihr nun hier.

 

 

Die Jury der Summer Challenge 2013

 

Karsten Benz

 

Karsten Benz / Austrian Airlines, CCO

Seit dem 1. April 2012 ist Karsten Benz Chief Commercial Officer von Austrian Airlines. Als Vorstandsmitglied war er bei der Enthüllung des ersten Gigapixel-Projekts dabei und so begeistert, dass wir ihn als Jurymitglied für unsere Summer Challenge gewinnen konnten. Er ist für die Bereiche Netzwerk & Revenue Management,  Produktmanagement & Marketing, Verkauf, Ground Operations & Hub Management, International & Aeropolitical Affairs sowie Project & IT-Services zuständig.

 

 

 

Bernd Hartweger

 

Bernd Hartweger / Austrian Airlines, Vice President Marketing & Product Mangement

Bernd Hartweger übernahm am 21.Mai 2013 mit der Position des Vice President die Produkt- und Marketing-Leitung bei Austrian Airlines. Der gebürtige Wiener startete seine Karriere 1996 nach dem Studium der Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und der University of Kentucky. Seine Expertise soll helfen, den passenden Ort mit dem passenden Bild zu identifizieren.

 

Isabella Reichl

 

 

Isabella Reichl / Austrian Airlines, Director of Marketing

Isabella Reichl ist seit über 20 Jahren für Austrian Airlines tätig. Im Jahr 2009 übernahm sie die Position des Director Marketing inkl. Miles & More. Sie verantwortet dabei u.a. die Werbe- und Medienstrategie, Direktmarketing und Social Media Marketing, CI und Markenmanagement sowie  die Leitung des Miles & More Programmes in Österreich. Sie ist bereits von Anfang an bei dem Projekt Gigapixel dabei und ist eine der Initiatorinnen des Projekts. Bei ihr liegt auch die Aufgabe, das richtige Motiv auszusuchen. Dass sie bei der Jury dabei ist, war für sie eine Selbstverständlichkeit: „Das Manhattan Gigapixel Projekt ist ein großartiges und sehr spezielles Projekt. Es ist toll, dass unsere Summer Challenge so großen Anklang findet. Ich freue mich schon auf die Auswahl des Gewinners mit der gesamten Jury und bin schon gespannt, in welchem unserer Reiseziele sich das Motiv befindet.“

 

Lois Lammerhuber

 

Lois Lammerhuber / Fotograf

Lois Lammerhuber gilt als einer der bekanntesten und renommiertesten Reportagefotografen Österreichs: Er wurde drei Mal zum besten Reportagefotografen der Welt gewählt und hat 82 Fotobücher erstellt, von denen fast jedes einen Award gewonnen hat. Lammerhuber wurde 1952 in St.Peter/Au geboren und begann erst 1982 sich mit der Fotografie zu beschäftigen – als Autodidakt. Seit 1985 arbeitet der Fotograf intensiv mit der Zeitschrift GEO zusammen. Bis heute wurden weltweit rund 2.000 Reportagen gedruckt. Lammerhuber ist zudem Experte auf dem Gebiet der Gigapixel-Bilder: Er hat die beeindruckenden Bilder für das Manhattan Gigapixel Projekt gemacht. Beim neuen Gigapixel-Projekt wird er sich das Motiv genau anschauen und seine Expertise einbauen, wie gut sich das Motiv in Gigapixel-Format nachfotografieren lässt. Ein Motiv, das er gerne mal fotografieren würde, ist Wien. 😉

 

 

Martin Ackerl / Edition Lammerhuber – Technical Advisor / Digital Post ProductionMartin Ackerl

Martin Ackerl unterstützt Lois Lammerhuber bei technischen Fragen rund um Kameratechnik, IT und Aufnahmeoptionen und war für das Erstellen der Gigapixelbilder aus den Einzelaufnahmen verantwortlich. Lois Lammerhuber hat gemeinsam mit Ackerl 2.600 Fotos für das Projekt geschossen. Dabei wurde eine Datenmenge von ca. 62 Gigabyte erzeugt. Insgesamt 4 Monate mussten die beiden auf die perfekten Wetterverhältnisse fürs Fotografieren warten: „Wir brauchten knapp über 0°C, klare Sicht, keinen Wind. Denn: Jede kleine Störung ist ein Problem“, erzählte uns Lammerhuber in seinem Interview.

 

 

Harald Moser

 

Harald Moser / Ars Electronica, Urban Media Development

Harald Moser ist verantwortlich für den Bereich Urban Media Development bei Ars Electronica Solutions. Die Ars Electronica Linz entwickelte die Software für das Manhattan Gigapixel Projekt, die aus den Bildern von Lammerhuber eine beeindruckende Kamerafahrt durch Manhattan entstehen lässt. Hier bekommt ihr einen Eindruck von der Fahrt durch Manhattan. Seine Aufgabe ist, die technische Machbarkeit des neuen Motivs einzuschätzen. Als Mitarbeiter von Ars Electronica hat er einen guten Überblick über alle technischen Details – von der Aufnahme bis zum Abspielen.

 

 

 

Sabine Hoffmann

 

Sabine Hoffmann / ambuzzador marketing gmbh, Geschäftsführerin

Sabine Hoffman ist die Gründerin und Geschäftsführerin der ambuzzador marketing gmbh – die führende österreichische Agentur für BUZZ-Marketing mit Fokus auf Social Branding. Gemeinsam mit ihrem Team begleitet sie führende nationale und internationale Marken durch den sozioökonomischen Wandel, um Organisationen für das Social Business fit zu machen. „Ich freue mich, dass Austrian Airlines als Pionier im Bereich Social Branding ein Zeichen setzen und ihre Kunden an der Marke mitgestalten lassen!“

 

 

 

 

 

Ihr habt Fragen zur Summer Challenge? Oder wollt ihr für euer Lieblingsmotiv voten? Dann macht gleich hier mit – und helft unserer Jury bei der Entscheidung! 😉