Der Geruch von Pizza, Pasta, Espresso und warmer Meeresluft: Das ist Bella Italia! Mit Austrian myHoliday fliegen wir in Zukunft noch mehr Reiseziele in Italien an. Ab 26. April starten wir mit der sizilianischen Hauptstadt Palermo. Abwechslungsreiches Bergland und wunderschöne Strände am Meer: Das ist Bella Sicilia! 

 

Bella Italia

 

Austrian Airlines

 

Jeder, der schon mal in Italien war, kennt das: Hier riecht’s nach Steinofenpizza und frisch gemachter Pasta, nach einem heißen Espresso und nach warmer Meerluft! Wir fliegen täglich von Wien in die verschiedensten Städte Italiens, darunter Rom, Mailand und Florenz. Mit Austrian myHoliday habt ihr nun die Möglichkeit noch mehr tolle Städte in Bella Italia zu entdecken: Cagliari, Catania, Genua, Lamezia Terme, Neapel, Olbia und die sizilianische Hauptstadt Palermo. Grund genug, um die nächsten redblog Stories dem Land von Pizza, Pasta & Co. zu widmen!

Quelle: web.zhbluzern.ch

© web.zhbluzern.ch

Italien – das ist gutes Essen, Temperament und Urlaubsstimmung pur. Was ist Italien für euch? Das haben wir unsere Facebook Community gefragt und bekamen dabei folgende Antworten

Italien ist der Himmel auf Erden, dolce vita! Unsere Fans denken bei Italien an gutes Essen und Wein, Leidenschaft und an eine sehr emotionale Sprache mit viel Gestik. Manche würden Italien gerne besuchen; für andere ist es wiederum eine zweite Heimat – und der Ort, an dem sie ihr Herz gelassen haben. Kurz und gut: Italien ist THE place to be!

 

Bella Sicilia

 

Quelle: www.italien-erleben.at

© www.italien-erleben.at

 

Die italienische Insel Sizilien ist der perfekte Urlaubsort für all diejenigen, die sich nicht zwischen Meer und Berge entscheiden wollen: Hier bekommt ihr nämlich beides! Über 80 % der Fläche Siziliens sind Berg- oder Hügelland. Der höchste Berg ist der Vulkan Ätna, der mit seinen 3345 m der größte Vulkan Europas ist. Sizilien hat nicht nur den größten Vulkan, sondern auch die meisten Sonnenstunden Europas: hier verwöhnt euch die Sonne durchschnittlich an 300 Tagen im Jahr. Also: Sonnenbrille nicht vergessen! 😉

 

 

 

 

 

 

Quelle: www.italien.nl

© www.italien.nl

 

Neben dem Wandern und Schwimmen könnt ihr in Sizilien aber natürlich auch Stadt- und Kulturluft schnuppern – und zwar in Palermo. Palermo ist die Hauptstadt Siziliens und eine Stadt mit Gegensätzen. Hier zeigen sich alte, denkwürdige und verfallene Bauten im historischen Stadtviertel  Kalsa neben moderner Stadtplanung mit breiten und begrünten Straßen im ruhigeren Viertel Libertá. In Palermo gilt vor allem eines: Gelassenheit, so wie es auch die Palermitaner seit eh und je pflegen. Es kann hektisch und laut zu gehen in Palermo. Mit etwas Geduld begegnet ihr dann aber einer aufregenden Stadt, die für all eure Sinne etwas bereit hält …

 

Kathedrale von Palermo

Kathedrale von Palermo

 

Entdeckt die Sonneninsel Sizilien und das außergewöhnliche Palermo: Mit Austrian myHoliday fliegt ihr  ab 26.4. von Wien nach Palermo – alle Infos dazu findet ihr hier.

 

 

[stextbox id=“info“ caption=“Palermo inside – was nicht jeder weiß“ color=“000000″ ccolor=“000000″ bcolor=“adb1b3″ bgcolor=“ceecfd“ cbgcolor=“adb1b3″ bgcolorto=“ceecfd “ cbgcolorto=“adb1b3″]

      • Palermo gilt als Jazz-Hochburg Italiens und gehört zu den Jazz-Hauptstädten Europas. Im historischen Viertel Kalsa befindet sich eine der bekanntesten Jazz-Schulen Europas.
      • Besonders schöne Mitbringsel bekommt ihr in dem Laden „La Coppola Storta“ (dt.: schiefe Kappe). Die Coppola ist eine Schirmmütze, die früher als Markenzeichen der Mafia galt und heute ein Symbol für die Befreiung von der Mafia darstellt.

[/stextbox]