Was für ein schöner Name für eine unglaubliche Stadt! So begeistert sind myAustrian Fans Dani und Bine, die uns viele Fotos und Tipps für die nächste Reise nach Kapstadt mitbringen.

 

Über der Stadt trohnt der Tafelberg. Egal wie oft ich den schon in Filmen oder Reiseführern gesehen habe: Ich hab trotzdem hunderte Fotos gemacht. Eine ganz besondere Anziehungskraft geht von diesem Wahrzeichen Kapstadts aus.

 

They have the best Capes in South Africa. The best. Das Kap der Guten Hoffnung ist atemberaubend. Aber Achtung: Beware of the baboons!  Ein Tipp: Nicht ganz so Trainierte sollten bei Cape Point besser die Bahn nehmen, vor allem wenn es heiß ist.

 

 

Eine Tour mit den Sightseeing Bussen und Mittagessen an der Waterfront haben uns überzeugt: Wir lieben Cape Town! Und weil es geregnet hat – das passiert in Kapstadt regelmäßig, also unbedingt eine Regenjacke einpacken – besuchten wir das Bo-Kaap Museum und das District 6 Museum.

 

 

Wenn das Wetter mitspielt: Ein Helikopterflug über Kapstadt zeigt diese beeindruckende Stadt nochmal von einem ganz anderen Blickwinkel. Und dann rechtzeitig zum Sonnenuntergang den Signal Hill besteigen (ok, wir fuhren) – ein perfekter Abschluss für den Aussichtstag!

 

 

In und um Kapstadt lässt es sich auch kulinarisch großartig genießen: Den City Sightseeing Hop On Hop Off Bus gibt es inklusive einer Wine Tour in Constantia. Wir haben uns das Weingut Groot Constantia angesehen … ein kleiner Glücksgriff!

 

 

Als Tirolerin musste ich natürlich ins Bacon on Bree. Vielleicht auch öfters als einmal … aber wer könnte diesem Frühstück widerstehen? Ich bin sicher: Niemand, der Speck mag. Und wer tut das nicht.

 

 

Ein Road Trip entlang der Garden Route zum Addo Elephant National Park stand auch auf dem Programm. Es war grandios. Bei der Self-drive Safari geht es über Schotterwege und Schlaglöcher, wir fuhren um die zweite Kurve, und da waren sie schon: DIE ELEFANTEN! Und auch Zebras, Büffel, Kudus, Eiland … und Babyelefanten. 

 

 

Mit dem ganz großen Panorama verabschieden wir uns von Kapstadt – aber wir versprechen: Mother City, wir kommen zurück! Wer kommt mit?