Fliegen ist ein Erlebnis – ganz besonders für Kinder! Unsere kleinsten Gäste sollen sich am Flughafen und bei uns an Bord besonders wohl fühlen, deswegen bekommen Sie von uns auch besondere Aufmerksamkeit. Wir geben euch einen Überblick über unsere Services für Familien, damit eure Flugreise ein tolles und angenehmes Erlebnis wird! 😉

 

Austrian Airlines

 

Die Vorbereitungen

 

Damit euer Familienurlaub möglichst entspannt beginnt, gibt es einige Services, die ihr bereits bei der Buchung (mind. 24 Stunden vor Abflug) anfordern könnt:

  • Sitzplätze, damit die gesamte Familie zusammen sitzen kann.
  • Ein Babybettchen (für Kleinkinder von 6 bis 9 Monate und max. 11 kg) auf Austrian Airlines Langstreckenflugzeugen Boeing 777 und Boeing 767.
  • Ein spezielles Baby- oder Kindermenü (für alle Flüge von und nach Amman, Astana, Baghdad, Baku, Kairo, Erbil sowie Tel Aviv und allen Austrian Langstreckenflügen).

 

Auf unseren Langstrecken-Flügen gibt es ein kostenloses Kindermenü. Das könnt ihr bis spätestens 24 Stunden vor Abflug (48 Stunden bei kosheren Mahlzeiten) bestellen –  ganz einfach über euer Reisebüro oder direkt bei Austrian Airlines. Ein Anruf bei +43 (0)5 1766 1000 genügt.  Alle Informationen zu den Langstrecken-Kindermenüs findet ihr hier.

 

Seid ihr auf einer Kurzstrecke unterwegs? Mit dem DO & CO à la carte Menü könnt ihr sowohl für euch, als auch für eure Kinder spezielle Menüs bestellen. Das geht am einfachsten online.

 

Ihr habt einen Autokindersitz, den ihr gerne mit an Bord nehmen würdet? Kein Problem: Einfach rechtzeitig einen eigenen Sitzplatz für euer Kind zu dem jeweils anwendbaren Kindertarif buchen. Hier könnt ihr nachlesen, welche Autokindersitzmodell an Bord erlaubt sind. 

 

Das Gepäck

 

Beim Einpacken solltet ihr auf folgende Freigepäcksbestimmungen achten: Kinder bis 2 Jahre haben in der Economy Class 1 Gepäckstück (max. 23kg) und 1 klappbaren Kinderwagen (max. 10kg) frei. Erwachsene und Kinder ab 2 Jahre haben je 1 Gepäckstück bis max. 23kg frei.

 

Wenn ihr einen Kinderwagen für eure Kleinen mitnehmt, müsst ihr also folgendes beachten: Der Buggy ist für Kinder bis 2 Jahre kostenfrei. Ist euer Kind älter als 2 Jahre, dann ist der Buggy nur kostenfrei, wenn er als eigenes Gepäckstück für das Kind aufgegeben wird. Grundsätzlich gilt: Hat der Kinderwagen mehr als 10kg, so muss er eingecheckt werden.

 

Der Weg zum Flughafen

 

Los geht’s zum Flughafen! Kein Stress: Macht es euch gemütlich und lasst euch einfach von unserem redcab bzw. vom Family Van direkt vor der Haustüre abholen. Ganz einfach und bequem – und auf Wunsch auch wieder retour!

 

Austrian Airlines

 

Am Flughafen

 

Es wird ernst! 😉 Ab zum Check-in. Wie bereits weiter oben erwähnt müsst ihr auch den Kinderwagen einchecken, sofern er mehr als 10kg wiegt. Wiegt der Buggy weniger als 10kg könnt ihr ihn gerne bis zum Gate mitnehmen – bitte gebt aber vorher unseren Kollegen beim Check-in Bescheid. Ist euer Kinderwagen bereits eingecheckt? Dann habt ihr auch die Möglichkeit, euch einen Leihbuggy auszuborgen. So können sich eure Kleinen schon auf dem Weg zum Gate entspannen. 🙂 Infos zu den Leihbuggys bekommt ihr direkt vor Ort beim Check-in. Unsere Kollegen geben euch gerne Auskunft.

 

An Bord

 

Die Reise beginnt … Mit euren Kindern dürft ihr vor allen anderen Passagieren an Bord Platz nehmen. Damit die Zeit wie im Flug vergeht gibt’s für die Kleinen an Bord Spielzeug oder Malsachen. Auf unseren Langstreckenflügen gibt’s noch dazu ein spezielles Unterhaltungsprogramm.

 

Austrian Airlines

 

 

Haben wir etwas vergessen, das euch wichtig ist? Was wünscht ihr euch für die nächste Reise mit eurer Familie, damit es noch einfacher wird? Da uns eure Meinung am Herzen liegt, starten wir ab Montag ein Umfrage auf unserer Facebook Page zum Thema „Familien auf Reisen“. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen und wünschen schon mal einen guten Flug!